Der Schornsteinfeger: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

Schornsteinfeger-Innung MÜNSTER

Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein.

Tag der Offenen Tür am 26 Juli 2003

Am 26.Juli 2003 lud der Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks NRW (LIV) und die Schornsteinfeger-Innung Münster zum Tag der Offenen Tür nach Dülmen ein.

Viele Gäste aus Politik, Verwaltung, Handwerkskammer, Handwerk und Industrie folgten dieser Einladung um die neuen Räumlichkeiten für die Schornsteinfegerinnung Münster sowie die Techn. Prüf-und Vertriebsstelle (TPV) zu besichtigen.
In einer kurzen Ansprache in dem Hörsaal der Berufsfortbildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks NRW unterstrich der Landesinnungsmeister Hans Rath den Stellenwert des Standortes Dülmen für das Schornsteinfegerhandwerk in ganz Europa. Hier an der Fortbildungsstätte wurde ein Anbau geschaffen, der sich harmonisch an das bestehende Gebäude anschließt.

Die Schlüsselübergabe erfolgte durch den Architekten Klaus Grahl,der dem Bauherren sowie der Innung Münster und der TPV viel Glück in den neuen Räumlichkeiten wünschte.
Obermeister Karl-Heinz Vogt bedankte sich bei allen, die dazu beigetragen haben, dass die Innung und die TPV jetzt gute und funktionelle Räumlichkeiten besitzt.
Der Innung wurde ein Bild überreicht, das in den Büroräumen einen guten Platz finden wird.
Danach gingen die vielen Gäste durch die ausgestatteten Räume der Innung sowie der TPV. Bei herrlichem Wetter wurde draußen für das leibliche Wohl gesorgt. Spät am Nachmittag endete die gelungene Veranstaltung.





Bundesland: Nordrhein-Westfalen
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Suchen nach Nachname
oder

he

qmum